Start

„Handwerk Energie Zukunft“ in Kombination mit den „Reutlinger Energietagen“ ist eine Veranstaltung der Fördergesellschaft der Kreishandwerkerschaft Reutlingen mbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Reutlingen und weiteren Partnern.

Die Messe ist die Fortführung der seitherigen Messe „Handwerk im Zirkuszelt“. Sie übernimmt traditionelle und bewährte Inhalte der alten Messe und fügt neue Inhalte mit neuen Themenstellungen hinzu.

Bauen, Sanieren, Renovieren und das gesamte Spektrum von Bauleistungen und Materialien für die Bereiche Neubau und Ausbau vom Boden bis zum Dach bleibt eines der Schwerpunktthemen der Messe. In gleicher Weise gilt das für das Thema Energie sparen, sowie eine umweltschonende Energieerzeugung und deren effiziente Verwendung.

Einen weiteren neuen Schwerpunkt bildet die Mobilität. Auf der Messe werden alternative Antriebe, so-wohl für Autos als auch Zweiräder, in der gesamten Bandbreite vorgestellt.

Auch andere Handwerke präsentieren ihre Waren und Dienstleistungsbereiche. Dazu gehören die Gesundheits- und Nahrungsmittelhandwerke.

Traditioneller Bestandteil der Messe wird zudem die Sonderschau „Ausbildung im Handwerk“ bleiben. Handwerkliche Betriebe und Innungen stellen ihre Ausbildungsberufe und Ausbildungsmöglichkeiten vor.